Interviews

»Sex war der Dynamo für fast alles in meinem Leben« (SZ Magazin 24/2013)

Für den Schauspieler Rupert Everett zählte viele Jahre lang vor allem eines: der Exzess. Heute geht er es etwas ruhiger an, aber die innere Spannung hat er nicht verloren. Ein Gespräch über Shakespeare und Oscar Wilde. Und über Sex, natürlich (was dachten Sie denn?). Ein Interview mit Malte Herwig und Sven Michaelsen.»Sex war der Dynamo für fast alles in meinem Leben« (SZ Magazin 24/2013)